Willkommen Über den Künstler Gallerie Kontakt


Seine Vorliebe für die schönen Künste brachten
Richard Zirbes erstmals durch einen Bericht in einer
Jagdzeitschrift mit handgefertigten Messern in
Berührung.

Eine Ausbildung zum Feinmechaniker, die Weiterbildung
zum Industriemeister, Fachrichtung Metall und sein
handwerkliches Können waren die ideale Voraussetzung für das Messermachen.

Seit vielen Jahren ist er nunmehr Mitglied der deutschen Messermachergilde und durch Messeteilnahmen, Veröffentlichungen in Fach-Zeitschriften und Messerbüchern sowie durch mehrere Auszeichnungen in der Messermacherszene bekannt.

Da er von Kindesbeinen an die Fähigkeit des realistischen Malens beherrscht, hat er sich seit einigen Jahren auch auf Scrimshaw - Gravuren spezialisiert.

Mit Liebe zum Detail verschönert er seine Messer mit fotorealistischen feingestochenen Scrimshawarbeiten.
Durch den sehr hohen Zeitaufwand entstehen nur wenige Stücke im Jahr.

Vom Design bis hin zur Scrimshawarbeit sind alle seine Messer aus eigener Hand gefertigt. Dabei war und ist es sein Ziel makellose, hervorragend gearbeitete und gestaltete Messer zu fertigen.

Richard Zirbes hat seinen eigenen Stil bewahrt, dabei war ihm wichtig, dass die eigentliche Funktion des Messers, trotz kunstvoller Bearbeitung, gewährleistet ist.

Obwohl seine Messer überwiegend Kunstwerke sind, sind sie durchaus für jagdliche Zwecke geeignet. Tatsächlich dienen sie jedoch als Sammlerobjekte, die das Sammlerherz immer wieder beim Betrachten erfreuen und durch die Geometrie und feine Oberflächenbeschaffenheit sind sie gleichzeitig Handschmeichler.

Jedes seiner Messer ist ein Unikat.
Sein Messer-Sortiment reicht vom einfachen Jagdmesser über Folder bis hin zu hochwertigen Sammlermessern aus edelsten Materialien und aufwendigen Gravuren mit Goldeinlagen.

Bei den eingesetzten Materialien kommen nur beste Stahlsorten wie z.b. CPM T 440, CPM T 420, ATS 34, rostfreier Damaststahl, Torsionsdamast sowie Griffmaterialien wie z.b. Wüsteneisenholz, Perlmutt oder Mammut-Elfenbein in Betracht, welche die Feinheiten und Eleganz eines jeden Messers unterstreichen.

Von Anfang an achtet er auf höchste Qualität in der Ausfertigung seiner Arbeiten, immer mit dem Drang ein noch perfekteres Messer zu fertigen.

Das Messermachen wurde zu seiner Leidenschaft.